FixFoto 3.40

Neu

  • Extras > Panorama zusammensetzen: Erzeugt aus den markierten Bildern ein Panorama
  • Umformen > Dialog Ausschneiden: Neugestaltung des Dialogs mit großer Auswahl der Belichterformate und Vorschaumöglichkeit des beschnittenen Bildes auf
    zweitem Monitor
  • Computer-Ansicht: Optionale automatische Erkennung neuer Bilder
  • Extras > Vermessen und Markieren: Koordinaten des Linienzugs landen direkt in der Zwischenablage
  • Extras > Vermessen und Markieren: Kreis und Rechteck speichern die letzte Position, die bei gedrückter Shift-Taste mit ‚Markierung einzeichnen‘ wieder verwendet werden kann
  • Effekte > Logo einblenden: Dialog um Übernehmentaste erweitert (nicht verfügbar in der Stapelverarbeitung)
  • Effekte > Bilder ausrichten: erweitert
  • Bild > Retusche: Beim Klonen vom Quell- ins Zielbild kann der Klonpinsel automatisch syncronisiert werden
  • Mehrfach umbenennen: Neue Option ‚Unix-tauglicher Name‘ wandelt alle alle Leer- und Sonderzeichen in Unterstriche um
  • Datei > Einstellungen: Scannertreiber zwischen TWAIN und WIA umschaltbar (damit funktioniert Scannen nun auch aus der 64 Bit-Version)
  • Datei > Seiten drucken/ ausgeben: Die Platzhalter der Seitenausgabe können in ihrer Position fixiert werden
  • Drucker- und Seitenausgabe verwenden den unter ‚Ansicht->Farbverwaltung‘ eingestellten Ausgabe Render Intent
  • Wandlung von 24 nach 48-Bit: Durch Verkleinerung kann die Bittiefe erhöht werden
  • Registry: Ein unter „Options“,“StartScript“ eingetragenes Skript wird beim Programmstart ausgeführt
  • dcraw 9.17

Geändert

  • IPTC konvertiert UTF-8 beim Einlesen
  • Extras > Schlagwortsuche: Auswahl eintragen/entfernen bleibt erhalten
  • Extras > Animation: Aufnehmen geändert auf Mini-Drehtisch
  • Bild > Retusche: Objekt einfügen: Taste O zeigt Originalbild mit transparentem Objekt
  • Bild > Retusche: benutzt evtl. aktives Monitorprofil
  • 48-Bit TIF DPI geändert

Skripting

  • FF_GetExifTag & FF_SetExifTag: erweitert um „Rating“, „RatingPercent“ und „SubjectArea“
  • FF_GetString: Öffnet das einzeilige Texteingabefenster
  • FF_SetTooltipDelay: Definiert die Standzeit des Tooltips
  • FF_GetArchitecture: Liefert Architektur und Anzahl benutzter Prozessoren
  • FF_Canny: Kantenerkennung
  • FF_IListShow: Zeigt die Bilderliste an
  • FF_FindFaces: Gesichtserkennung
  • FF_MatchImages: Automatische Bildausrichtung