« Zurück zur Homepage
Kontextmenü Computer-Ansicht

Verzeichnis wechseln

Zum schnellen Wechsel des Computer-Verzeichnisses.


Alles auswählen [Strg + A]

Alle Dateien der Computer-Ansicht werden selektiert.


Keine auswählen

Alle Dateien der Computer-Ansicht werden deselektiert.


Auswahl nach Namensbestandteil

Selektiert alle Bilder, deren Dateinamen dem Suchtext entsprechen. Dabei können Wildcards (* = beliebige Zeichen; ? = ein einzelnes Zeichen) benutzt werden. 

Beispiele:


Auswahl nach Bildlage
Wählt nur Bilder aus, die folgende Bedingungen erfüllen:

Diese Funktion ist besonders hilfreich, wenn mehrere Bilder verlustlos gedreht werden sollen.


Auswahl umkehren

Kehrt die Auswahl der Bilder um, d.h. alle selektierten Bilder sind nicht mehr ausgewählt, während die unselektierten Bilder ausgewählt werden.


Kopieren nach… [Strg + K]

Die in der Computer-Ansicht selektierten Dateien werden in einen wählbaren Ordner kopiert (bleiben also im aktuellen Ordner erhalten).


Verschieben nach…

Die in der Computer-Ansicht selektierten Dateien werden in einen wählbaren Ordner verschoben (werden also im aktuellen Ordner gelöscht).


Flickr Upload
Lädt die ausgewählten Bilder zum Online-Photosharingdienst Flickr. Dazu ist ein eigener Account bei Flickr notwendig. Bevor der erste Upload gestartet werden kann, muss FixFoto erst für den eigenen Account aktiviert werden. Dazu ist die Schaltfläche Dieses Programm aktivieren zu drücken. Es öffnet sich nun das Browserfenster mit der Flickr-Seite. Nach ggf. Eingabe der Anmeldedaten muss der FixFoto Uploader noch zugelassen und im Uploaddialog selbst die Schaltfläche Aktivierung erfolgreich durchgeführt gedrückt werden.

Die Bilder können direkt in den Flickr-Fotostream geladen werden oder in ein vorhandenes Album. Außerdem kann im Vorfeld festgelegt werden, ob die Bilder öffentlich oder nur für private Zwecke zugänglich sein sollen.


Drucken [Strg + P]

Die in der Computer-Ansicht selektierten Dateien werden in die Druckervorschau übernommen (sofern diese aktiv ist).


Sortieren

Die Vorschaubilder werden nach folgenden Kriterien sortiert: unsortiert, alphabetisch auf- oder absteigend, nach Datum auf- oder absteigend. Vorsortierung nach Suffix bildet Gruppen der unterschiedlichen Bildformate innerhalb derer die eingestellte Sortierung verwendet wird.


Vorschaubilder erzeugen
Erzeugt die Vorschaubilder aller Bilder des aktuellen Ordners, wahlweise inkl. aller Unterordner.


Verlustfreie Operationen


90° links drehen (verlustfrei)

Dreht das Bild um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. JPEG-Dateien werden verlustfrei ohne Neukompression gedreht.


90° rechts drehen (verlustfrei)

Dreht da Bild um 90 Grad im Uhrzeigersinn. JPEG-Dateien werden verlustfrei ohne Neukompression gedreht.


180° drehen (verlustfrei)

Dreht das Bild um 180 Grad. JPEG-Dateien werden verlustfrei ohne Neukompression gedreht.


Hinweis
Verlustfreies Drehen bei JPEG-Dateien funktioniert nur dann einwandfrei, wenn Breite und Höhe des Bildes durch 16 teilbar sind! (Das ist bei den Original Kameraformaten der Fall.)


Ausschneiden (verlustfrei)

Aus JPEG-Dateien kann ein Ausschnitt gewählt werden, der ohne Neukompression als (neue) Datei gespeichert wird. Dabei zeigt der rot-gelbe Rahmen den tatsächlich verwendeten Ausschnitt an. Nach dem Bescheiden des Bildes öffnet sich ein Dialog, in dem der Ausschnitt gespeichert werden kann.


Exif


Exif-Vorschau restaurieren

Exif-Daten exportieren

Exif-Daten importieren

Exif-Datum übernehmen

GPS-Koordinaten eintragen

GPS-Koordinaten aus Trackliste

Leeren Exif-Eintrag erzeugen

Exif-Daten löschen


KB-Brennweitenfaktor definieren

Exif-Daten kopieren

Exif-Daten einfügen


FFSkript [F10]

Ermöglicht die Anwendung eines VB- oder JScripts auf die selektierten Bilder.


Stapelverarbeitung [F12]

Ruft die Stapelverarbeitung auf.


Bildinformation

Bei JPEG-Dateien mit Exif-Information wird diese angezeigt. Dabei können Beschreibung, Fotograf und Copyright verändert werden. Durch eine Änderung der Exifdaten wird das Bild nicht neu komprimiert. Die Änderung der Dateigröße hängt von den Daten ab, die zusätzlich in den Exif-Informationen untergebracht werden.


IPTC


Umbenennen [U]

Erlaubt die Eingabe eines neuen Namens für das ausgewählte Bild.


Löschen

Die in der Computer-Ansicht selektierten Dateien werden auf dem Computer unwiederbringlich gelöscht. Wenn in den Einstellungen der Punkt Bilder in den Papierkorb löschen ausgewählt ist, werden die Bilder in den Papierkorb gelöscht.


In Zwischenablage kopieren

Kopiert das ausgewählte Bild in die Zwischenablage.


Ganzbildschirm Ansicht

Das ausgewählte Bild wird vollständig bildschirmfüllend in optimaler Qualität dargestellt. Mit der rechten Maustaste oder der Taste [Esc] wird diese Ansicht beendet. Mit der [Leertaste] wird die Anzeige der Bildinformationen Ein/Aus geschaltet. [Bild ab], [Pfeil ab] zeigen das nächste Bild. [Bild auf], [Pfeil auf] zeigen das vorherige Bild. [Pos 1] springt zum ersten, [Ende] zum letzten Bild. Ist mehr als ein Bild ausgewählt, so werden nur diese, beginnend ab dem ersten ausgewählten Bild angezeigt. Standardmäßig ist das Mausrad mit der Zoomfunktion belegt. Zum Durchblättern muss einmal die mittlere Maustaste (das Rad) gedrückt werden. Ab jetzt kann geblättert werden. Soll wieder gezoomt werden, so ist die mittlere Maustaste erneut zu drücken. Dieses Verhalten kann in den Einstellungen geändert werden. Siehe weitere Tastenkombinationen.


Mehrfachansicht

Alle ausgewählten Dateien der Computer-Ansicht werden gleichzeitig angezeigt (z.B. für Belichtungsreihen). Bei zwei Bildern entscheidet die längere Seite des ersten Bildes, ob das Fenster horizontal oder vertikal geteilt wird. Ein Doppelklick mit der linken Maustaste lädt das entsprechende Bild zur Bearbeitung. Ein Klick mit der rechten Maustaste zeigt die Bildinformation (Exif) des entsprechenden Bildes an. Mit  dem Scrollrad an der Maus oder den Tasten [1] bis [9] können Zoomstufen für alle Bilder eingestellt werden. Mit [Esc] kann die Mehrfachansicht verlassen werden. Mit der Taste [Esc] kann der Aufbau der Mehrfachansicht beim Laden abgebrochen werden.


Hilfsansicht

Lädt das ausgewählte Bild in ein dockbares Extra-Fenster, z. B. zu Vergleichszwecken.


Vergleichsansicht [V]

Öffnet die ausgewählten Bilder in einer Art Ganzbildschirm-Ansicht mit dem Unterschied, dass der gewählte Bildausschnitt beim Blättern durch die Bilder beibehalten wird. Mit dem Mausrad kann in das Bild hinein gezoomt werden. Mit den Tasten [Pfeil auf] und [Pfeil ab] kann durch die Bilder geblättert werden. Taste [X] zeigt die Exifdaten an und Taste [T] den Bildnamen. Taste [Einfg] kopiert das Bild in die aktive Bilderliste, [Strg] + [Einfg] verschiebt das Bild, wenn die aktive Bilderliste eine Verzeichnisliste ist. Mit der Taste [Esc] kann der Aufbau der Vergleichsansicht beim Laden abgebrochen werden.


MonochromiX

Übergibt das markierte Bild an MonochromiX. Ist MonochromiX nicht installiert oder werden zwei oder mehr Bilder markiert, ist diese Option ausgegraut.


Skripte
Führt — falls vorhanden — das entsprechende Kontextmenüskript für die Computer-Ansicht aus.


Externe Programme [Strg + E]


siehe auch:

Computer-Ansicht