« Zurück zur Homepage
Kontextmenü Bilderlisten

Über das Kontextmenü der Bilderlisten lassen sich folgende Funktionen aufrufen


Alles auswählen [Strg +A]

Alle Dateien in der Bilderliste werden selektiert.


Nichts auswählen

Alle Dateien in der Bilderliste werden deselektiert.


Auswahl nach Namensbestandteil
Selektiert alle Bilder, deren Dateinamen dem Suchtext entsprechen. Dabei können Wildcards (* = beliebige Zeichen; ? = ein einzelnes Zeichen) benutzt werden. 

Beispiele:


Auswahl kopieren
Kopiert die ausgewählten Bilder in die Zwischenablage, um sie an anderer Stelle in der Liste wieder einfügen zu können. Hierbei werden die Bilder in der Liste dupliziert.


Auswahl ausschneiden

Schneidet die gewählten Bilder so aus, dass sie anschließend erneut an anderer Stelle in der selben Bilderliste eingefügt werden können.


Auswahl einfügen
Fügt die vorher kopierten oder ausgeschnittenen Bilder wieder in die Liste ein. Bei virtuellen Listen werden jeweils nur die Einträge geändert (und nicht die Originaldateien). Bei Verzeichnislisten werden im Falle einer Duplizierung der Bilder neue Einträge erzeugt. Da bedeutet, dass - obwohl ein Bild mehrfach in der Liste erscheinen kann - nur jeweils eins im Verzeichnis existiert.


Liste aktualisieren

Entfernt Bilder aus der Liste, die physikalisch nicht mehr vorhanden sind. Handelt es sich bei der aktiven Liste um ein Webverzeichnis, so erscheint eine Abfrage, ob die Vorschaubilder erzeugt werden sollen. Wird hier 'Ja' gewählt, werden nur für die momentan in der Liste sichtbaren Bilder neue Vorschaubilder erzeugt. 'Alle' erzeugt für alle Bilder in diesem Verzeichnis neue Vorschaubilder. Der Fortschritt der Erstellung wird in der Statuszeile angezeigt. Dieser Vorgang kann ja nach Größe des Verzeichnisses und Verbindungsgeschwindigkeit ins Internet einige Zeit in Anspruch nehmen.


Bildinformationen

Bei JPEG-Dateien mit Exif-Information wird diese angezeigt. Dabei können Beschreibung, Fotograf und Copyright verändert werden. Im Feld Brennweite wird die Brennweite des Bildes angezeigt (in Klammern die Brennweite entsprechend des Kleinbildformates). Mit den Schaltflächen « Vorheriges und Nächstes » oder den Tasten [Bild - Auf] und [Bild - Ab] können alle Bilder in der Bilderliste durchgeblättert werden. Der Kompressionsfaktor des Bildes wird in der Titelzeile angezeigt.


Bild Kopieren [Strg + C]

Das ausgewählte Bild wird in die Zwischenablage kopiert.


Pfad kopieren
Kopiert den Pfad, an dem sich das Bild auf der Festplatte/dem Server befindet, in die Zwischenablage. Werden mehrere Bilder ausgewählt, wird von allen der Pfad in die Zwischenablage kopiert.


Pfad mit vBCode kopieren

Kopiert beim Bilderlistentyp Webverzeichnis den Bildpfad inkl. entsprechender Codetags in die Zwischenablage. Somit können die Bilder ganz einfach in Foren eingebunden werden. Werden mehrere Bilder ausgewählt, wird von allen der Pfad inkl. vBCode in die Zwischenablage kopiert.


Pfad als QR-Code anzeigen

Zeigt ein QR-Code, das den Pfad des markierten Bildes enthält. QR-Codes können mit Smartphones abfotografiert und mit spezieller Software ausgewertet werden. Zum Erstellen des QR-Codes ist eine Internetverbindung notwendig, die weitere Kosten verursachen kann.


Löschen

Alle ausgewählten Bilder werden gelöscht. Um die Bilder auch aus dem Verzeichnis (Festplatte oder Server) zu entfernen, erscheint bei Verzeichnis- und Webverzeichnissen zusätzlich eine Abfrage.


In neue Liste

Die ausgewählten Bilder werden in eine neue virtuelle Bilderliste kopiert.


Sortieren

Die Vorschaubilder können nach folgenden Kriterien sortiert werden: unsortiert, alphabetisch auf- oder absteigend, nach Datum auf- oder absteigend.


Ganzbildschirm-Ansicht


Mehrfachansicht

Alle ausgewählten Dateien der Computer-Ansicht werden gleichzeitig angezeigt (z.B. für Belichtungsreihen). Bei zwei Bildern entscheidet die längere Seite des ersten Bildes, ob das Fenster horizontal oder vertikal geteilt wird. Ein Doppelklick mit der linken Maustaste lädt das entsprechende Bild zur Bearbeitung. Ein Klick mit der rechten Maustaste zeigt die Bildinformation (Exif) des entsprechenden Bildes an. Mit  dem Scrollrad an der Maus oder den Tasten [1] bis [9] können Zoomstufen für alle Bilder eingestellt werden. Mit der Taste [Esc] kann der Aufbau der Mehrfachansicht beim Laden abgebrochen werden.


Vergleichsansicht

Öffnet die ausgewählten Bilder in einer Art Ganzbildschirm-Ansicht mit dem Unterschied, dass die Scrollposition beim Blättern durch die Bilder beibehalten wird. Mit dem Mausrad kann in das Bild hinein gezoomt werden. Mit den Tasten [Pfeil auf] und [Pfeil ab] kann durch die Bilder geblättert werden. Taste [X] zeigt die Exifdaten an und Taste [T] den Bildnamen. Mit Taste [V] wird die Vergleichsansicht aufgerufen. Mit der Taste [Esc] kann der Aufbau der Vergleichsansicht beim Laden abgebrochen werden.


Funktionen

Einige dieser Funktionen sind je nach verwendetem Bilderlistentyp inaktiv.


Serie als Bilder ausgeben

Erzeugt anhand einer Vorlage ein oder mehrere Bilder, die mit den markieren Bildern gefüllt sind.
Siehe auch Seiten ausgeben/drucken -> Serie ausgeben


Serie drucken

Druckt anhand einer Vorlage alle markierten Bilder aus.
Siehe auch Seiten ausgeben/drucken -> Serie drucken


E-Mail


Diashow


Auf CD brennen

Öffnet die Funktion, um ein optisches Laufwerk zu beschreiben.


In Verzeichnis kopieren

Kopiert die markierten Bilder in ein einstellbares Verzeichnis.


Auf PocketPC kopieren

Kopiert die ausgewählten Bilder einer Bilderliste via ActiveSync in ein wählbares Verzeichnis auf den angeschlossenen PocketPC.


Flickr Upload
Lädt die ausgewählten Bilder zum Online-Photosharingdienst Flickr. Dazu ist ein eigener Account bei Flickr notwendig. Bevor der erste Upload gestartet werden kann, muss FixFoto erst für den eigenen Account aktiviert werden. Dazu ist die Schaltfläche Dieses Programm aktivieren zu drücken. Es öffnet sich nun das Browserfenster mit der Flickr-Seite. Nach ggf. Eingabe der Anmeldedaten muss der FixFoto Uploader noch zugelassen und im Uploaddialog selbst die Schaltfläche Aktivierung erfolgreich durchgeführt gedrückt werden.

Die Bilder können direkt in den Flickr-Fotostream geladen werden oder in ein vorhandenes Album. Außerdem kann im Vorfeld festgelegt werden, ob die Bilder öffentlich oder nur für private Zwecke zugänglich sein sollen.


Video erzeugen

Erzeugt aus den ausgewählten Bildern in der Bilderliste einen Film. Dabei müssen alle Bilder die gleiche Größe haben. Nach Auswahl des Speicherpfades können die Anzahl der Bilder pro Sekunde und ggf. zu berechnende Zwischenbilder, sowie der verwendete Videocodec angegeben werden.


Umbenennen

Ruft den Dialog zum Umbenennen aller Bilder in der gewählten Verzeichnisliste auf. Dies kann nur auf Verzeichnislisten und Webverzeichnisse angewendet werden.


Stapelverarbeitung

Bevor die Stapelverarbeitung angewendet werden kann, muss ein Bild geladen sein.


FFSkript

Ruft den Skriptdialog auf. Funktioniert nicht mit Weblisten.


Externe Programme [Strg + E]

Ruft den Dialog zur Übergabe des ausgewählten Bildes auf. Funktioniert nicht mit Weblisten.


siehe auch:

Bilderlisten